www.BSB-web.de

...die Homepage des Brandenburgischen Schützenbundes

In Deutschland gibt es inzwischen ca. 6 Millionen aktive Internet-Nutzer, davon allein 3,3 Millionen bei T-Online. Bei diesen Zahlen kann man davon ausgehen, dass das Internet schon lange kein Aussenseitermedium mehr ist, sondern dessen Nutzung mehr und mehr zum Alltagsleben in der Bevölkerung gehört. Von den 21 Landesverbänden im Deutschen Schützenbund haben inzwischen 7 eine eigene Homepage im Internet. Nach einem halbjährigen Probebetrieb gehört seit Ende Oktober nun auch der Brandenburgische Schützenbund offiziell dazu.

Dabei soll die Internetpräsenz des BSB zwei grundsätzliche Ziele haben:
1. Die schnelle und ständige Information der Mitglieder des BSB
2. Die Ermöglichung schneller und effizienter Kommunikationswege innerhalb des Verbandes

Zu 1.) Die Versorgung der interessierten Funktionäre/Sportler mit Arbeitsmaterialien erfolgte bisher ausschliesslich auf dem Postweg bzw. über die Verbandszeitung. Das hat den Nachteil, das per Post immer nur ein sehr eingeschränkter Personenkreis beliefert wurde, in deren Schreibtischen das Material dann sehr oft noch ein paar Wochen schmorte und zum Teil nie wieder auftauchte. Auch die Information per Zeitung hat einen Nachteil – wie oft habe ich schon in meinen Papierbergen gewühlt, weil ich eine Ausschreibung oder einen Termin suchte und nicht mehr wusste, in welcher Ausgabe der war und wo diese gerade liegt. Und ob das, was ich gerade las, immer noch aktuell war, war ich mir auch gelegentlich nicht sicher. Ziel der BSB-Homepage soll sein, interessierte Besucher mit all den Informationen zu versorgen, die sonst vom BSB über andere Medien verbreitet wurden. Dazu gehören Ausschreibungen, Limite, Zulassungslisten, Lehrgangs- , Wettkampf- und andere Termine, Ergebnislisten und andere Informationen der Geschäftsstelle. Wichtig ist, dass diese Materialien unmittelbar nach Erstellung ins Netz gestellt und vor allem laufend aktualisiert werden. Nützlich wird dabei auch die Realisierung einer Mailing-Liste sein. Dies ist eine Art „Rundbrief" per E-Mail, in dem angemeldete Nutzer über aktuelle Änderungen auf der Homepage informiert werden können, um „blinde" Suche auf der Homepage zu vermeiden. Materialien wie die Satzung oder Ordnungen sollen als Textdateien zum Download angeboten werden. Eine Veröffentlichung des Adressverzeichnisses des Verbandes wird – wegen der laufenden Aktualisierungsmöglichkeit – ebenfalls erfolgen.

Zu 2.) Gerade die im vorhergehenden Teil geforderte schnelle Datenveröffentlichung verlangt schnelle und auch preiswerte Kommunikationsmöglichkeiten. Eine nach einem Wettkampf erstellte Ergebnisliste per Papier an den Webmaster geschickt, braucht zwei Tage (wenn der Absender tatsächlich unmittelbar nach dem Wettkampf Briefumschlag, Briefmarke und Briefkasten zur Hand hat). Der muss das dann abtippen, was unter Umständen nochmal ein paar Tage dauern kann. Wo heute kaum noch jemand mit Schreibmaschine, sondern fast alle mit Computer ihre Texte tippen, bietet sich der Versand der Daten auf elektronischem Weg geradezu an! Schon der Versand des Textes per Diskette erspart etliches an Papier und für den Empfänger eine Menge Arbeit, aber insgesamt kaum Zeit. Ideal ist hier der Versand per E-Mail. Diese erreichen den Empfänger in Minutenschnelle und man kann bei entsprechender Vorbereitung Texte, Bild- und selbst Tondokumente fast in Echtzeit austauschen. Dokumente, an denen mehrere Personen arbeiten müssen, sind so kein Problem mehr. Ziel des BSB sollte hier sein, den Funktionären, die mit aktuellen Daten arbeiten, die Möglichkeit eines E-Mail-Anschlusses zu bieten und die Arbeit mit diesem Kommunikationsmittel zu fordern und zu fördern.

Das derzeitige Internet-Angebot des BSB stellt einen ausbaufähigen Anfang dar. Die ersten E-Mail-Adressen sind eingerichtet, die ersten Inhalte für die Homepage treffen nach und nach ein und werden ins Netz gestellt. Nutzen wir diese Möglichkeiten!

Und noch etwas - zu einer Homepage gehört natürlich auch eine Linkseite. Bei uns sind hier selbstverständlich speziell schießsportrelevante Links zu finden. Neben Informationen zum Waffenrecht, Auswertungssoftware und anderen Verbänden sollen auch Brandenburger Schützenvereine hier zu finden sein. Wer also von Euch schon eine eigene Vereinshomepage hat und mit auf unserer Linkseite stehen will - E-Mail an mich genügt!

Andreas Raddatz
webmaster@BSB-web.de
im Oktober 1999

      

Logo Kulturerbe

Home       |
Editorial      |
Aktuelles     |
TERMINE      |
Kontakt      |
JUGEND      |
SPORT      |
Lehrgänge     |
...gelinkt...      |
Die Lade-Ecke      |
Zeitung      |
Waffenrecht     |
Archiv      | 

 

  Textsuche